S…t..t…n..g ..rs ..h..n

Heute fängt der Rätselsamstag schon in der Überschrift an. Erkennen Sie die Wörter und damit den Titel? Und hier zwei weitere Aufgaben?

Keine Angst, die Auflösungen vom letzten Samstag kommen natürlich auch noch. Gesucht wurde

Quizze

Ich trage einen großen Namen =eine Quizsendung, die seit 1977 im SWR läuft

Die Auflösung des Silbenrätsels:

Frage 4: Ca. 650 Vereinsmitglieder hat der Deutsche Quizverein

Frage 5: Holunderbeere

Paris – James Bond

Heute zuerst wieder die Lösungen vom letzten Rätsel, das ja pariserisch angehaucht war.

In dem Silbenrätsel versteckten sich folgende Wörter: Sorbonne, Metro, Pigalle, Eiffelturm, Louvre, Montmartre, Modeschauen und Arc de Triomphe

Im zweiten Rätsel fragte ich, welche deutschen Wörter ihren Ursprung in der französischen Sprache haben, als da wären: Bonbon-Kantine-Appetit-Ballett-Garantie-Kabinett-Sauce und Plädoyer.

Das heutige Samstagsrätsel beschäftigt sich mit der Romanfigur James Bond und den dazu gehörigen Filmen.

Frage 1: Wer stand Pate, als der Autor Ian Flemming für seine Agentenfigur einen Namen suchte?

a) Ian Flemming nahm zufällig ein Vogelbestimmungsbuch aus seinen Bücherregal und gab den Namen dieses Autors, James Bond, seiner Figur

b) James Bond war damals ein bekannter Opernsänger, den Flemming sehr bewunderte

c) Flemmings Großvater hieß James mit Vornamen und er war gebürtig im australischen Bond

Frage 2: Der Agent James Bond wurde a) in Graz, b) in Wattenscheid oder c) in Dublin geboren?

Frage 3: Wie oft hat James Bond insgesamt in allen Filmen gekündigt? a) nie b) einmal c) dreimal

Frage 4: Warum steht James Bond im Guinnessbuch der Rekorde?

a) Bei dem Film Moonwalker ließ der Regisseur für eine Szene über 1000 Statisten in Weltraumanzügen antreten

b) In dem Film „Casino Royale“ überschlägt Bond sich mit seinem Auto sieben Mal

c) Damit ihr Bier in Bond Filmen mit Daniel Craig getrunken wird, zahlte die Firma Heineken 49 Millionen Dollar für Product Placement

Frage 5: Wie viele Bondgirls gab es in den letzten 24 Filmen?

a) 32 b) 48 c) 60

Viel Spaß mit James!

Nächste Woche komme ich noch zweimal auf Paris zurück, wenn nicht etwas Aktuelles dazwischenkommt.

Kennen Sie Paris?

Wenn Sie schon einmal da waren, wird Ihnen das heutige erste Rätsel sicher leichtfallen. Die Lösungen des zweiten Rätsels könnten nächste Woche teilweise verblüffend sein.

Diese beiden Rätsel bilden den Auftakt zu einer Pariswoche, ich habe wieder ein paar Tipps für diejenigen, die die „üblichen verdächtigen“ Sehenswürdigkeiten schon alle kennen. Für Kunstliebhaber und Karnevalsvermeider kommt dann noch Idee dazu.

Nein, ich vergesse die Lösung für das letzte Rätsel nicht! Gesucht wurden die Bundesländer, in denen folgende Städte liegen:

Emden-Niedersachsten/ Koblenz-Rheinland-Pfalz/ Siegen-NRW/ Cottbus-Brandenburg/ Heilbronn-Baden-Würtemberg / Osnabrück- Niedersachsen/ Ingolstadt- Bayern/ Zwickau- Sachsen/ Dessau- Sachsen-Anhalt/ Kassel-Hessen

Bis Dienstag!

Für Sprachophile- Platz 1 meiner Dezemberlektüre

Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich mir vom Autor des Buches, das ich gerade lese, direkt weitere Bücher bestellt. Name des Autors: Walle Sayer.

Walle Sayer ist für mich ein Meister, in Gedichten oder Texten Alltagssituationen und Gefühle zu beschreiben. Sein außergewöhnliches Talent liegt in der Gabe, genau zu beobachten und dies mit z.T. neuen Wortschöpfungen prägnant zu beschreiben, wie z.B. Erinnerungsdeponie, Fettnäpfchenparcour oder Gefühlsimitat. Hier ein paar Texte:

Abendbrot, Brückentag

…dies sind zwei der fünf gesuchten Wörter vom letzten Samstagrätsel. Die drei anderen gesuchten Wörter, die es nur in der deutschen Sprache gibt, heißen Fingerspitzengefühl, Geborgenheit und Geschmacksverirrung.

Wer mehr über diese Wörter wissen möchte, kann hier nachlesen:

https://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lesen/diese-zehn-woerter-gibt-es-nur-im-deutschen Diese 10 Wörter gibt es nur im Deutschen | Deutsch perfekt

Im neuen Rätsel sind zehn Städtenamen in folgenden Wörtern versteckt:

Sagenfigur-Schabernack-Schwerindustrie-Dromedar-Kamindenkmal-Prozessende-Fotokiosk-Kniekehle-Bischofsmütze-Altenarbeit

Gute Reise!

Deutsche Spezialitäten

Hier die Lösung zu der Aufgabe am letzten Samstag! Gesucht wurden die Begriffe „Stiefel“, „Ei“, „Zeh“ und „Hula Hoop Reifen“.

Als heutiges Rätsel stelle ich Ihnen folgende Frage:

Welche der folgenden zehn Wörter gibt es nur in der deutschen Sprache, d.h. es gibt in keiner anderen Sprache eine Übersetzung dafür.

Abendbrot-Feiertag-Schutzbefohlene-Brückentag-Geschmacksverirrung-Empfindsamkeit-Fingerspitzengefühl-Geborgenheit-Nachbarschaftsstreit-Autorennen

Haben Sie ein schönes Wochenende ohne Einkaufsstress!

Wer schön sein will, hat manchmal ausgefallene Ideen

Am letzten Samstag gab es an dieser Stelle ein Fotorätsel. Das ganze Foto sieht so aus:

Fingernagelverlängerungspäckchen

Und hier eine neue Aufgabe, um Ihr Gehirn ein bisschen auf Trab zu bringen- welche Wörter werden gesucht?

-Das Land, in dem Farfalle zu Hause sind, hat meine Form

-Die meisten mögen mich entweder weich oder hart

-Manchmal drückt mich was. Die meisten Menschen haben zehn von mir.

-In den 50erJahren wurde ich hauptsächlich aus Holz gefertigt, dann gab es mich aus  Plastik und die Hüften der Frauen fanden es wunderbar

Wat soll dat denn?

Das Rätsel zum Wochenende. Kleiner Tipp: In diesem Buch fand ich die gesuchten Wörter!

Und hier die Auflösungen vom letzten Rätsel:

Es wurden Wörter gesucht, die mit BRO anfangen. Als da wären z.B.: Brot, Brokat, Brokkoli, Brosamen, Bronchien,Brosche,Bromelie, Brocken, Broschüre, Bronze, brodeln, Broker

Beim zweiten Rätsel wurden die Wörter bitten, unterschreiben und brennen gesucht.

Rätsel Nr. 3: Die fehlenden Worte heißen: wenn, schwedischen, ins Rollen, Pfeife und Bank.

Wünsche einen schönen ersten Advent!

Made with Repix (http://repix.it)

Der schönste „Vogelgesang“ von Gomera

Ich bleibe noch ein bisschen bei dem Thema Vögel und stelle Ihnen heute den „Silbo Gomera“ vor. Aber vielleicht will ich Sie auch nur ein bisschen auf den Arm nehmen?

Hier ein Link zu dem Thema Silbo Gomera, wenn Sie vielleicht neugierig geworden sind:

https://de.wikipedia.org/wiki/El_Silbo

Rätsel über Rätsel

Zuerst die Lösungen zu den Aufgaben vom letzten Samstag:

Zu 1: Es wurden Wohnungsgegenstände von A-Z gesucht. Hier ein paar Lösungsvorschläge: Anrichte, Bett, Couch, Dosenöffner, Eimer, Fernseher,Garderobe,Handtuchhalter,Immerwährender Kalender, Jacke, Kerzenständer, Lampe, Musikanlage, Notfallkasten, Ofen, Porzellan, Quasten (an Übergardinen), Reibe, Spiegel, Tür, Unterschrank, Vase, Wohnzimmerschrank, Xylophon, Y?, Zitronenpresse

Zu 2: Zu Kernobst gehören Äpfel, Birnen und Quitten, die anderen Obstsorten gehören entweder zu Stein- oder Beerenobst.

Zu 3: Die Lösungswörter lauten: fischen, lesen oder losen, rufen, backen, sagen, horchen, springen, klopfen, küssen und leben, loben oder laben.

Zu 4: Hier ein Link zu den Wörtern, die mit Bei anfangen:

https://www.buchstaben.com/bei-am-anfang ᐅ Wörter mit BEI am Anfang / beginnend mit BEI

Und hier nun ein paar neue „Trainingseinheiten“:

Bis nächste Woche!