Nicht gehackt

Mein Blog gab seit gestern merkwürdige Fehlermeldungen von sich und ich hatte den Eindruck, dass er gehackt sei. Das hätte eine gewisse Komik enthalten: An meinem ersten Arbeitstag nach 2 1/2 Jahren wird mein Blog gehackt, war das ein Zeichen? Aber ich dachte doch zu esoterisch- glücklicherweise! Mein Provider hat den Server gewechselt und damit änderten sich teilweise die Datenbanknamen. Diese mussten geändert werden und jetzt läuft anscheinend alles wieder rund.

Meine neue Arbeit- nicht in einer Buchhandlung-bringt viele neue Gedanken mit sich. Die muss ich erst einmal sortieren, dann ist mein Kopf wieder frei für neue Blogbeiträge. Geben Sie mir ein paar Tage Zeit.

Autor: linda

Wohne in Duisburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.